Altersgruppen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene kommen je nach Absprache ein bis zweimal wöchentlich zu Einzelsitzungen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kommen zu Erstgespräch in der Regel gemeinsam mit den Eltern/Sorgeberechtigten bzw. mit deren Einverständnis.

Bei Jugendlichen ab 15 Jahren ist in besonderen Fällen auch eine Psychotherapie ohne Genehmigung durch die Eltern/Sorgeberechtigten möglich.

Die Dauer und Frequenz der Therapie richtet sich nach der jeweiligen Problematik.

<